Neugierig? - Junger Forscherdrang

Save the date: MINT Festival 14.-16.09.2021

Auf der Spur der Algorithmen und der Kryptologie
Neugierig? - Junger Forscherdrang
Foto: Photo by drobotdean on freepik.com
  • Abteilung Didaktik allgemein
  • Didaktik der Informatik
  • Didaktik der Mathematik

Meldung vom: 07. September 2021, 16:31 Uhr | Verfasser/in: H. Seifert & C. Lange

Vom 14. bis 16. September geht das MINT-Festival der Friedrich-Schiller-Universität in die zweite Runde. In zahlreichen Vorträgen und Workshops haben Schulklassen und Interessierte kostenfrei die Möglichkeit spannende Themen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu erkunden. Auch die Abteilung für Didaktik der Fakultät für Mathematik und Informatik ist mit zwei Veranstaltungen für die junge Forschende vertreten.

Prof. Michael Fothe wird am 14. September um 14.15 Uhr im Livestream der Frage nach "guten oder bösen Algorithmen“ auf den Grund gehen (Sekundarstufe II). Desweiteren entführt Hannes Seifert in seinem täglichen Workshop Schülerinnen und Schüler aus der Sekundarstufe I in die Welt der Kryptologie

Sollten Sie Interesse haben mit Ihrer Klasse am Livestream bzw. am Workshop teilzunehmen, können Sie aktuell noch Plätze buchen. Bitte beachten Sie, dass diese nur begrenzt zur Verfügung stehen. 

Das gesamte Programm sowie weitere Informationen zum MINT-Festival finden Sie hier.  

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang