Eine Medaille

Preise für engagierte Informatik-Studierende ausgeschrieben

Das Institut für Informatik schreibt den Ada-Lovelace-Preis und den Wilhelm-Kämmerer-Preis aus.
Eine Medaille
Foto: Pixabay
  • Abteilung Didaktik allgemein
  • Didaktik der Informatik

Meldung vom: | Verfasser/in: André Prater | Zur Original-Meldung

Das Institut für Informatik schreibt wiederholt den Ada-Lovelace-Preis aus. Preiswürdig sind alle Studentinnen des Institutes für Informatik, die erfolgreiches Studieren mit einem darüber hinaus gehenden Engagement im Interesse anderer und des Institutes für Informatik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena verbinden.

Zum Ausschreibungstext Ada-Lovelace-Preis [pdf, 52 kb]

Das Institut für Informatik schreibt außerdem zum zweiten Mal den Wilhelm-Kämmerer-Preis für besonderes Engagement in der Förderung der Informatik aus. Wilhelm Kämmerer (1905-1994) war einer der wesentlichen Entwickler des ersten Computers in der DDR, der OPREMA, und Professor für Kybernetik an der Universität Jena. Preiswürdig sind alle Studierenden der Fakultät für Mathematik und Informatik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Zum Ausschreibungstext Wilhelm-Kämmerer-Preis [pdf, 52 kb]Bewerbungen für beide Preise sind bis zum 17.10.2022 im Sekretariat des Instituts für Informatik einzureichen.

Kontakt

Chris Buchwald
Institutssekretariat
Chris Buchwald
Raum 3213
Ernst-Abbe-Platz 1-2
07743 Jena