Prof. Dr. Michael Fothe

Professur für Didaktik Informatik/Mathematik

Stationen

  • seit 2008
    Professur für Didaktik der Informatik/Mathematik
  • 2003
    Berufung nach Jena auf die Casio-Stiftungsprofessur für Didaktik der Informatik/Mathematik
  • 1998
    Karl-Heinz-Beckurts-Lehrerpreis
  • 1995/96 und 1998/99
    Lehrbeauftragter Fachleiter für Informatik am Staatlichen
    Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien in Erfurt
  • 1992 – 2003
    Landesfachberater für Informatik in Thüringen
  • 1991 – 2003
    Lehrer am Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt
  • 1990
    Facultas docendi Informatik
  • 1989 – 91
    Lehrauftrag in Erfurt (Mathematische Grundlagen der Informatik und mathematische Modellierung)
  • 1986 – 91
    Informatiklehrer und stellvertretender Direktor der Spezialschule mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Richtung Erfurt
  • 1987
    Promotion zum Dr. rer. nat. (Beiträge zu einem mikrorechnergestützten Lehrsystem, Antwortkontrollalgorithmen)
  • 1983 – 86
    planmäßiger Aspirant bei Prof. Dr. Immo O. Kerner in Dresden
  • 1980 – 83
    Fachlehrer an einer POS in Leipzig
  • 1980
    Abschluss als Diplomlehrer
  • 1976 – 80
    Lehrerstudium Mathematik/Chemie in Köthen (Anhalt)
  • 30.12.1957
    geboren in Magdeburg

Mitgliedschaften und Funktionen

  • seit 2015
    Vorstandsmitglied Konrad-Zuse-Gesellschaft
  • 2015 – 2016
    Mitglied in der Expertenkommission zur Evaluation der bundesweiten Informatikwettbewerbe
  • 2009 – 2011
    Mitglied des Präsidiums der GI (2010-2011 Mitglied des erweiterten Vorstands)
  • 2005 – 2008
    Sprecher des GI-Fachausschusses "Informatische Bildung in Schulen" (FA IBS)
  • 1994 – 2004
    Mitglied der Bundesjury Jugend forscht (Fachgebiet Mathematik/Informatik)
  • 1992 – 1993
    Leiter der deutschen Mannschaft bei den Internationalen Olympiaden in Informatik (in Deutschland und Argentinien)
  • 1991 – 1998
    Koordinator der Thüringer Lehrplankommission für das Fach Informatik
  • 1990 – 1993
    Mitglied im Aufgabenausschuss des Bundeswettbewerbs Informatik
  • 1989 – 1990
    Leiter der DDR-Mannschaft bei den Internationalen Olympiaden in Informatik (in Bulgarien und Weißrussland)

Forschungsinteressen

  • Grunderfahrungen im Informatikunterricht / Informatiksysteme im Alltag
  • "Geschichte als Steinbruch" (historische Themen im Informatikunterricht)

Publikationen (Auswahl)

Vorträge

  • Rekursion, Iteration und: Vom Auffinden von Strukturen (2019)
  • Informatische Bildung in Thüringer Schulen (2018)
  • Rekursion und Iteration - eine Nachlese (2018)
  • Test zu Variablen und Grundstrukturen (2018)
  • Mit Bildern muss man etwas tun (2018) | Link zum Tagungsbericht
  • Geschichte der Informatik und Kreativität (2017)
  • Informatik - das Schulfach der digitalen Revolution (2017)
  • Leibnizens Rechenmaschine, die Anmerkungen der Ada Lovelace zur Analytical Engine und die optische Telegrafie in Preußen – Rechnen, Programmieren und Kommunikation im historischen Kontext (2017)
  • Man darf sich beim Operator vergreifen! Ein Beitrag zum Formulieren von Aufgaben im (Informatik-)Unterricht (2017)
  • Kreativität in der Informatik – ein Brückenschlag vom Erfinden über Schülerwettbewerbe bis hin zum Informatikunterricht an Schulen (2017)
  • Eine Einführung in das Kolloquium: Computer und Zufall (2016)
  • Informatik hat Geschichte! (2016)
  • Die digitale Revolution hat längst begonnen (2016)
  • Ada Countess of Lovelace zum 200. Geburtstag - die Frau vor Konrad Zuse (2016)
  • Programmieren ist wichtig! (2016)
  • Augusta Ada Lovelace und ihre berühmten Anmerkungen (2015)
  • Elementare Algorithmen der digitalen Revolution (2015)
  • Vor, im und nach dem Praxissemester: Konzeption und Erfahrungen in der Fachdidaktik Informatik (mit G. Rosner), (2015)
      • Algorithmen sind out? Im Gegenteil! (2015)
      • KinderUni: Wieviel hast du denn in deiner Geldbörse? Vom Umrechnen der Währungen im Jahr 1850. (2015)
      • Nichts ist selbstverständlich! Von populären Irrtümern auf dem Gebiet der Informatik (2015)
      • PUSH und POP (2015)
      • Kompetenzorientierung im Informatikunterricht (2014)
      • Wilhelm Kämmerers Ideen vom automatischen Gedächtnis (mit D. Steigmeier), (2014)
      • Grunderfahrungen des Informatikunterrichts - Eine kompakte Beschreibung des Beitrags der informatischen Bildung an der Allgemeinbildung (MNU-Bundeskongress 2014 in Kassel)
      • Rechnen in Jena, um Jena und um Jena herum (2013)
      • Grunderfahrungen des Informatikunterrichts - das Ergebnis eines Transfers aus der Mathematik (INFOS 2013 in Kiel)
      • Hamburg)
      • Kompetenzorientiert Informatik unterrichten - an Schulen und Hochschulen (Universität Oldenburg 2013)
      • Grundsätze eines kompetenzorientierten Informatikunterrichts (MNU-Bundeskongress 2013 in
      • Zweimal 100 Jahre für die Informatik: Konrad Zuse und Alan Turing im Kontext (MNU-Bundeskongress 2013 in Hamburg)
      • Kommunikationssysteme: Von der optischen Telegrafie bis zum Internet (2012)
      • Kompetenzorientierung und Aufgabenkultur im Informatikunterricht (2012)
      • Eine Einführung in Leben und Werk von Alan Turing (2012)
      • Modellieren, Programmieren, genetisches Prinzip und Informatik im Kontext - Was passt da wie zusammen? (2012)
      • Informatik und Schule (GI-Fellowtreffen 2011)
      • Vom sich selbst aus dem Sumpf ziehen und vom populären Irrtum, dass sich binäre Bäume als Modell für einen Familienstammbaum eignen (2011)
      • Konrad Zuse 100:  Ein vorläufiges Resümee  (2011)
      • Ideen für einen kompetenzorientierten Informatikunterricht: vom Versuch, Bildungsstandards zum Laufen zu bringen (2010)
      • Medienkunde + Informatik = ? Eine Einführung mit Beispielen in das neue Konzept zur Medienkunde an Thüringer Schulen (2010)
      • Ein kurzer Lebenslauf von Konrad Zuse (2010)
      • Adam Ries und das Rechnen auf den Linien (2009)
      • Bildungsstandards für die Sekundarstufe II, Zentralabitur und Unterricht - eine aktuelle Standortbestimmung am Beispiel der Informatik (CASIO Teach&Talk, 2008)
      • Wie geht es mit der Thüringer Schulinformatik weiter? (2008)  
      • Standards, Unterricht und Prüfungen im Fach Informatik. Was sollte die Universität vom Gymnasium erwarten dürfen? (2008)
      • Kunterbunte Schulinformatik (2008)
      • Standards - Unterricht - Prüfungen (2008)
      • Algorithmen in spielerischer Form (2007) 
      • Evolutionäre Veränderungen im Mathematikunterricht und in der Abiturprüfung: Zum Einsatz von grafikfähigen Taschenrechnern und von Computer-Algebra-Systemen (2007)   
      • Use of technology in maths education (2006)
      • Bildungsstandards Informatik, Modellieren und Programmieren in der Sekundarstufe I, Problemlösen mit Python (2005)
      • Was müssen Schüler über das Innenleben eines CAS wissen? (2005) 
      • Computereinsatz im Mathematikunterricht an sächsischen Schulen (2005)   
      • LOOK! und andere Prinzipien beim Einsatz von Computern im Mathematik- und Informatikunterricht (2005)  
      • Leibniz - Was haben Rechenmaschinen mit Philosophie zu tun? (2003)
      • Informatische Bildung an Thüringer Gymnasien - Ideen für einen zeitgemäßen Informatikunterricht und deren Umsetzung. (2002)
      • Zuses Plankalkül von 1945 - die erste Programmiersprache? (1998)
      • Übersicht zu kryptologischen Verfahren (1997)

 

Kontakt

Michael Fothe, Univ.-Prof. Dr.
Michael Fothe
Telefon
+49 3641 9-46496
Fax
+49 3641 9-46202
Raum 3302
Ernst-Abbe-Platz 1-2
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang