Finger können Zahlen repräsentieren

Abteilung Didaktik

der Fakultät für Mathematik und Informatik
Finger können Zahlen repräsentieren
Foto: A. Lindmeier

Kurzporträt

Als Wissenschaft vom Lehren und Lernen werden in der fachdidaktischen Forschung Bedingungen und Wirkungen des Unterrichts bestimmter Fächer in der Schule und an außerschulischen Lernumgebungen untersucht. Unser Schwerpunkt ist der Mathematik- und Informatikunterricht. Die Forschungseite gibt Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Schwerpunkte.

Unseren Studierenden des Lehramts vermitteln wir Grundlagen, die man braucht, um informatische und mathematische Lernprozesse zu planen, zu begleiten und verbessern zu können. Dabei achten wir auf eine forschungsfundierte, aber auch praxisnahe Ausbildung. Auf diese Weise tragen wir zur nachhaltigen Professionalisierung der angehenden Lehrkräfte bei. Informieren Sie sich gerne auf unseren Seiten zur Lehre.

Didaktik der Mathematik
Prof. Dr. Anke Lindmeier
Prof. Lindmeier lehrt und forscht im Bereich Didaktik der Mathematik. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die Kognition von Mathematiklehrenden.
Abteilung Didaktik der Fakultät für Mathematik und Informatik
Ernst-Abbe-Platz 2
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-46200
Fax
+49 3641 9-46202
Sprechzeiten:
Nehmen Sie gerne telefonisch oder per Mail Kontakt mit uns auf. Die Sprechzeiten der Teammitglieder sind auf den persönlichen Homepages vermerkt.
Anke M. Lindmeier, Univ.-Prof. Dr.
Leitung der Abteilung Didaktik der Fakultät für Mathematik und Informatik
Prof. Dr. Lindmeier
Nadin Friebe
Abteilungsassistenz
Telefon
+49 3641 9-46200
Fax
+49 3641 9-46202
Raum 3341
Ernst-Abbe-Platz 1-2
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang